Elektromobilität

Elektrofahrzeuge machen in Verbindung mit Erneuerbarer Energie umweltfreundliche Mobilität möglich. Das Überlandwerk betreibt Ladesäulen und sorgt dafür, dass die im Hintergrund notwendige Netzinfrastruktur zum Laden von Elektromobilen an öffentlichen und privaten Ladesäulen den steigenden Anforderungen und steigenden Ladelasten, auch in Wohngebieten, gerecht wird.

Öffentliche Standorte der ÜWG-Stromladesäulen:

  • Groß-Gerau, Marktplatz
  • Riedstadt-Wolfskehlen, Parkplatz Bürgerhaus, Albert-Schweitzer-Straße 4
  • Büttelborn, am Rathaus, Mainzer Straße 13
  • Biebesheim, Rathausplatz
  • Gustavsburg, Rudolf-Diesel-Platz
  • Riedstadt-Erfelden, Richthofenplatz
  • Trebur, Parkplatz Hauptstaße
  • Nauheim, Weingartenstraße/Feldstraße
  • Bischofsheim, Weisenauer Gasse
  • Ginsheim, Bouguenais-Allee
  • Stockstadt, Sudetenstraße 58
  • Groß-Gerau, Hauptstraße 34, Autohaus Arscholl

Private Ladeinfrastruktur

Wir setzen uns für die intelligente Verbindung zwischen modernen Mobilitätsanforderungen und der Energieerzeugung, -verteilung sowie -nutzung ein.

Wir können als ausführender Betreiber von Mittelspannungs- und Niederspannungsnetzen und als Betreiber von Stromladesäulen für Elektrofahrzeuge Auskunft geben, wenn Sie privat oder im Betrieb eine oder mehrere Ladesäulen installieren wollen.

Bei Rückfragen und für ein konkretes Angebot melden Sie sich bitte bei unserem Vertrieb:

Tel:  06152 718 - 263
Fax: 06152 718 - 173
elektromobilitaet(at)uewg.de

 

    Bitte beachten Sie:

    Um Schäden zu vermeiden, ist die Anmeldung von Ladesäulen beim Netzbetreiber erforderliche :

    http://www.mainzer-netze.de/stromnetze/netzanschluss/elektromobilitaet/

    Produktflyer

    Eine Karte mit den  genauen Standorten finden Sie unter anderem auf der folgenden Webseite:
    https://www.goingelectric.de/
    stromtankstellen/