Strom in das öffentliche Netz einspeisen

Wir sorgen in unserem Netzgebiet für den Anschluss von EEG- und KWKG-Anlagen an das Stromnetz. 

Dazu modernisieren wir kontinuierlich unser Stromnetz und bauen es im Bedarfsfall weiter aus. So schaffen wir die Voraussetzungen für weitere zukünftige dezentrale Einspeisung z.B. aus Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerken.

Wichtige Informationen zur Anmeldung und Einspeisung einer Anlage nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) oder dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG), erhalten Sie auf den folgenden Internetseiten:

EEG-Einspeisung         

          KWKG-Einspeisung

Sollten Sie keine weiteren Informationen zum Anmeldeprozess benötigen, können Sie auch direkt Ihre Einspeiseanfrage über folgendes Online-Formular bei uns einreichen:

Einspeiseanfrage (online)

Nutzen Sie für die Standortangabe der geplanten Erzeugungsanlage bitte stets die Adressvorschläge des Anmeldeportals (Freitext vermeiden!). Andernfalls kann es beim Absenden Ihrer Daten zu einer Fehlermeldung kommen.

Sollten Sie weiterhin Schwierigkeiten bei der Anmeldung über das Online-Formular haben, senden Sie uns einfach einen Screenshot mit der vollständig ausgefüllten Anfrage per E-Mail an einspeiser@uewg.de . Wir kümmern uns anschließend gerne um die weiteren Schritte.

Ihre Ansprechpartner für
dezentrale Stromeinspeisung

Tel: 06152 718 266
Fax: 06152 718 173
    
einspeiser(at)uewg.de