ÜWG-Wasserstofffahrzeug

Neben rein batterielektrischbetriebenen Fahrzeugen gibt es als moderne Alternative Brennstoffzellenfahrzeuge, die ebenfalls zu den Elektroautos zählen. Bei diesen wird eine Brennstoffzelle genutzt, um aus Wasserstoff elektrische Energie zu erzeugen, die einen Elektromotor antreibt.

Allgemein fahren Brennstoffzellenautos klimaneutral, sofern sie mit grünem Wasserstoff betrieben werden: Ihr einziges Abgas ist Wasserdampf.

Brennstoffzellenautos haben im Vergleich zu den meisten batterielektrischen Fahrzeugen eine hohe Reichweite und können  schnell betankt werden.

Die ÜWG GmbH betreibt einen Hyundai ix35 Fuel Cell, der als Poolfahrzeug genutzt wird, um die Alltagstauglichkeit nachzuweisen. Zusätzlich steht er für Promotionszwecke zur Verfügung.