Unser YouTube-Kanal Erdwärme Groß-Gerau auf Facebook
Privatkunden | Produkte & Dienstleistungen | Mikro-BHKW | Das BHKW als Komplettsystem
Deutsch
English
Sonntag, 25.06.2017

Ihre Ansprechpartner im Vertrieb

   
Tel: 06152 718 152
Fax: 06152 718 173
    
vertrieb@uewg.de

Hr. Tarara und Hr. Gote

Download Broschüre

Das BHKW als Komplettsystem

Foto: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

 

Wir bieten Ihnen das Mikro-BHKW ecoPOWER 1.0 von der Firma Vaillant. Das mikro-KWK-System ecoPOWER 1.0 ist ein ausgereiftes Strom- und Wärmesystem mit Gas-Verbrennungsmotor für die private Nutzung im Ein- und Zweifamilienhaus: genau passend, um die nötige Wohnwärme und den größten Teil des benötigten Strom zu produzieren. Fehlenden Strom beziehen Sie aus dem Netz, Überschüsse speisen Sie gegen Vergütung ins Netz ein. Der jährliche Gasbedarf des Hauses sollte mindestens 25.000 kWh betragen.

Kern des Komplettsystems ist das mikro-Blockheizkraftwerk (BHKW) bestehend aus einem Gas-Verbrennungsmotor und einem Wärmeauskopplungsmodul mit integriertem Systemregler. Wenn seine Wärmeproduktion einmal nicht ausreicht, schaltet der Regler ein Gas-Brennwertgerät als Spitzenlastheizgerät dazu. Zum System gehört auch ein Multi-Funktionsspeicher mit dem passenden Wasserinhalt. Er dient gleichzeitig als Pufferspeicher für die Heizung und – dank der angeschlossenen Trinkwasserstation – als Warmwasserbereiter. ecoPOWER 1.0 arbeitet mit Erdgas und mit Bio-Erdgas.

Technische Daten mikro-KWK-System ecoPOWER 1.0

  • Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusiv
  • Multi-Funktionsspeicher allSTOR VPS/2 mit Trinkwasserstation VPM W
  • Wärmegeführter Betrieb mit Erdgas, Bio-Erdgas
  • Hocheffizienter Gas-Verbrennungsmotor
  • Konstante Leistung 1,0 kWelWärmeauskopplungsmodul mit integriertem Touchscreen-Systemregler
  • Elektrischer Wirkungsgrad 26,3 %
  • Gesamtwirkungsgrad bis zu 92 %

Voraussetzungen

  • Ein- oder Zweifamilienhaus im Kreis Groß-Gerau, in Mainz-Amöneburg, in Mainz-Kastel oder in Mainz-Kostheim
  • Gasanschluss vorhanden
  • DSL-Anschluss zur Fernüberwachung und –steuerung der Anlage vorhanden
  • Gasverbrauch mehr als 25.000 kWh pro Jahr oder Ölverbrauch mehr als 2.500 l pro Jahr
  • Stromverbrauch mehr als 4.000 kWh pro Jahr