Unser YouTube-Kanal Erdwärme Groß-Gerau auf Facebook
Deutsch
English
Montag, 21.05.2018

Ihr Ansprechpartner

Arne Buß
Tel: 06152 718 263
Fax: 06152 718 240
    
arne.buss@uewg.de

Hier finden Sie das aktuelle Freifunk-Netz:

https://darmstadt.freifunk.net/karte/

 

Freifunk Groß-Gerau

Freifunk ist eine lokale Initiative mit dem Ziel, gemeinschaftlich ein WLAN-Netz über Groß-Gerau zu spannen und freien Internetzugang zu schaffen. Das öffentliche WLAN-Netz kann derzeit in der Groß- Gerauer Innenstadt kostenlos genutzt werden. Viele Geschäfte und Privatpersonen beteiligen sich an diesem Vorhaben und versorgen so die Stadt mit einem öffentlichen Internetzugang

Unterstützen Sie den Ausbau des Freifunknetzes

Jeder kann etwas dazu beitragen. Dafür ist ein Accesspoint notwendig, auf den eine neue Firmware aufgespielt und das Gerät in Betrieb genommen werden muss.

Hierzu finden Sie Informationen unter darmstadt.freifunk.net

 

Die ÜWG unterstützt Sie gerne dabei!

Die Lieferung und Installation eines vorkonfigurierten Freifunk-Access-Points Ubiquiti UniFi AP AC Lite (Indoor) oder Ubiquiti UniFi AC Mesh (Outdoor), zur Bereitstellung von kostenlosem Freifunk-WLAN über Ihren Internetanschluss, kann durch die ÜWG abgewickelt werden.
ÜWG beschafft das Gerät, installiert die Freifunk-Firmware und schließt es bei Ihnen per Kabel an Ihren vorhandenen DSL-Router (Fritzbox o.ä. an). Hierzu muss eine freie Netzwerkbuchse vorhanden sein. Zusätzlich kann ein kostenloser Fernwartungszugang eingerichtet werden.
Das Angebot umfasst die Aufstellung des Routers in der Nähe des vorhandenen Internetanschlusses, eine einfache Kabelverlegung bis zu 10 Meter ist im Preis inbegriffen. Bitte haben Sie Verständnis, dass komplizierte Kabelverlegearbeiten oder z.B. eine Deckenmontage des AP AC Lite nicht im Preis inbegriffen sind. Wir sind aber bemüht, gemeinsam eine pragmatische Lösung zu finden. Für die Stromversorgung wird eine Steckdose in der Nähe Ihres DSL-Routers benötigt.
Sofern die Standardkonfiguration Ihres DSL-Routers nicht durch einen Techniker verändert wurde sollte Freifunk direkt funktionieren.

Die ÜWG empfiehlt, dass der AP AC Lite über einen sogenannten Gastzugang an Ihren DSL-Router angeschlossen wird. Das Freifunknetz ist zwar sowieso schon von Ihrem Internetzugang getrennt (grundsätzlich kann niemand Ihre Daten mitlesen), durch den Gastzugang wird aber eine zusätzliche zweite Barriere geschaffen. Selbst beim Auftreten einer Sicherheitslücke ist somit eine Trennung gewährleistet.

Alle aktuellen Fritzboxen unterstützen diese Funktion. Neuere Fritzboxen haben noch eine zusätzliche Funktion, wodurch die Bandbreite für Freifunk begrenzt werden kann. So wird sichergestellt, dass Sie immer schnell surfen können.

Wenn Sie das Kennwort (PIN, nicht das WLAN-Kennwort) für Ihren vorhanden DSL-Router griffbereit haben und Sie uns diese vor Ort zur Verfügung stellen, ist auch, sofern notwendig, eine kurze Konfiguration ihres DSL-Routers im Preis inbegriffen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei fehlenden Zugangsdaten ein erneuter Termin in Rechnung gestellt werden muss.

Preis:    ab 200,00 EUR netto (AP AC Lite) bzw. ab 220 EUR netto (AC Mesh).