Unser YouTube-Kanal Erdwärme Groß-Gerau auf Facebook
Deutsch
English
Sonntag, 28.05.2017

Ihre Ansprechpartner im Vertrieb

   
Tel: 06152 718 152
Fax: 06152 718 173
    
vertrieb@uewg.de

Hr. Tarara und Hr. Gote

Biogasanlage Wallerstädten

Bio-Erdgas hat als regenerativer Energieträger durchaus die Chance, in Zukunft einen Teil der Energieversorgung mit zu sichern. Mit der nötigen Umsicht bei der Produktion, mit einem steten Blick für die Umwelt und einer sinnvoller Einbindung der Landwirtschaft, wird Bio-Erdgas sein Potenzial entfalten können.

Seit 2008 betreibt die ÜWG mit ihrer Tochtergesellschaft der Stadtwerke Groß-Gerau Versorgungs GmbH eine Biogasanlage im Groß-Gerauer Ortsteil Wallerstädten. In zwei Blockheizkraftwerken mit einer elektrischen Gesamtleistung von 1.086 kW erfolgt die Verstromung des Biogases. Die jährlich erzeugten rund 8,3 Mio. kWh reichen aus, um rund 2.300 Haushalte mit elektrischer Energie zu versorgen. Pro Jahr werden so ca. 10.000 t CO2 eingespart.

Annähernd 50 Landwirte, die in einem Radius von etwa 10 Kilometern um die Vergärungsanlage wirtschaften, liefern zur Erzeugung von Biogas jährlich rund 24.000 t Energiepflanzen wie Mais, Grünroggen, Zuckerhirse und Zuckerrüben. Reststoffe wie Gülle oder Lebensmittelabfälle werden nicht verwendet. Die Biogaserzeugung stärkt so die regionale Wertschöpfung, schließt lokale und regionale Stoffkreisläufe und nutzt Synergien vor Ort.